HOBLink iWT

Sicherer Zugriff auf Unternehmensnetzwerke mit iPad und HOBLink iWT

Mobiles Arbeiten ist in den meisten Unternehmen schon lange selbstverständlich. Dafür ist der performante und verlässliche Remote Access auf zentrale Daten und Anwendungen von entscheidender Bedeutung – genauso wie die Sicherheit vertraulicher Unternehmensressourcen. HOBLink iWT ist der RDP-Client für das Apple iPad und erfüllt sämtliche Ansprüche für den produktiven Zugriff auf Windows-Systeme.

Die Softwarelösung von HOB bietet Unternehmen und Anwendern Sicherheit, Komfort, Flexibilität und Zuverlässigkeit. Dabei spielt es keine Rolle auf welchen Plattformen die Daten liegen – ob Windows Server mit RDS, einer virtuellen Desktop-Infrastruktur (VDI), oder Desktop-Systemen. Mit den HOB Lösungen HOB MacGate und HOB X11Gate ist sogar der Zugriff auf Mac Rechner und UNIX/Linux Systeme möglich.

HOB Software

Ihre Vorteile

Schneller, komfortabler Remote Access auf Unternehmensdaten und -anwendungen mit dem Apple iPad
Zahlreiche Zugriffsziele: Windows Server, Desktops, Mac, Unix/Linux, VDI und VNC
Vollwertige on-screen Windows-Tastatur sowie Unterstützung externer Tastaturen und internationaler Tastaturlayouts
Einfache Integration in bestehende IT-Infrastruktur
Abspielen von Audio-Dateien per Remote-Zugriff auf dem Apple iPad
Bessere Verarbeitung von Grafikinhalten dank OpenGL Unterstützung

Technische Highlights

SSL-verschlüsselte Datenübertragung in Kombination mit HOB RD VPN
Remote Aufwecken des Zielsystems mit Wake­on­LAN
Mehrere parallele RDP-Sessions möglich
Wiederherstellung unterbrochener Sessions mit RDP Fast Reconnect
Automatisches zuweisen eines verfügbaren Windows Servers mit dem Session-Broker
Integriertes Load Balancing

Downloads

HOB entwickelt

So entwickelt HOB die Hochsicherheitsprodukte für Ihr Unternehmen

Mehr erfahren

T:JK 08.07.15