HOBLink WebTerm RDP

Die schnelle HTML5 Remote Desktop Lösung

Überblick

HOBLink WebTerm RDP ist ein auf der HTML5-Technologie basierender Remote Desktop Client - für den schnellen und verschlüsselten Zugriff via Webbrowser auf Remote Desktops. HOBLink WebTerm RDP ist ein Bestandteil der umfassenden Security-Lösung HOB RD VPN.

Produktübersicht

Zugriff mit dem Browser

Mit HOBLink WebTerm RDP greifen Sie verschlüsselt mit SSL nach erfolgter Authentifizierung mit einem Browser auf einen Remote Desktop Server oder Arbeitsplatz zu.

HOBLink WebTerm RDP - Funktionsprinzip

Will ein Benutzer HOBLink WebTerm RDP verwenden, muss er nichts auf dem lokalen Rechner installieren und er benötigt auch keine Administrator-Rechte. HOBLink WebTerm RDP ist eine plattformunabhängige, browserbasierte Lösung. Sie benötigen auf dem Client lediglich einen HTML5-fähigen Webbrowser.

Sie geben in Ihren Webbrowser lediglich die Web-Adresse Ihres HOB RD VPN Firmenzugangs ein. Dann authentifizieren Sie sich an der zentralen HOB RD VPN Web-Instanz und erhalten Ihre spezifischen Einstellungen. Per Mausklick starten Sie die Remote Desktop Sitzung mit HOBLink WebTerm RDP. Innerhalb des Webbrowsers können Sie jetzt Ihre Remote Desktop Sitzung verwenden.

Dies bedeutet für Sie, dass Sie beispielsweise mit Windows, Linux oder Apple Mac Clients auf firmeninterne Remote Desktops zuggreifen können. Schnell und zeitsparend können Sie so mit unterschiedlichen Geräten wie etwa PCs, Notebooks oder Tablets, Ihre Remote Desktop Anwendungen ausführen.

Authentifizierung und Verschlüsselung

Der Zugriff erfolgt mit starker Authentifizierung und Autorisierung mittels LDAP, Kerberos und einem Rollen- und Rechtesystem. HOB RD VPN arbeitet mit SSL-Verschlüsselung. HOB SSL unterstützt alle gängigen Verschlüsselungsalgorithmen, auch AES (Advanced Encryption Standard) mit bis zu 256 Bit Schlüssellänge. So werden Ihre Kommunikation und ausgetauschten Daten stets vor unberechtigten Zugriff geschützt.

Zugriff auf Remote Desktop Arbeitsplätze

HOBLink WebTerm RDP bietet Ihnen den Zugriff auf Arbeitsplätze mit Windows Vista bis Windows 8.1 oder Windows Server mit Remote Desktop Services. Ebenso wird HOB Desktop-on-Demand mit Wake-on-LAN unterstützt. Mit dem Zugriff auf Apple Mac oder Linux Desktops erhalten Sie weitere umfassende Möglichkeiten Ihre gewohnte Umgebung zu nutzen.

Zugriff auf Apple Mac

Für den Fernzugriff auf Apple Mac mit HOBLink WebTerm RDP gibt es die optionale Lösung HOB MacGate. Ist auf einen Apple Mac HOB MacGate installiert, erhalten Sie die Möglichkeit mit dem performanten RDP-Protokoll auf einen Mac zuzugreifen.

Zugriff auf Linux-Rechner

Will man mit HOBLink WebTerm RDP auf Linux zugreifen, so bietet HOB dafür die Lösung HOB X11Gate. HOB X11Gate setzt X11 bzw. X-Windows in das Remote Desktop Protokoll um.

Sicherheit - zertifiziert nach Common Criteria

HOBLink WebTerm RDP ist Teil der umfassenden Security-Lösung HOB RD VPN.

HOB RD VPN blue edition wurde vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nach Common Criteria EAL 4+ zertifiziert (Zertifikat # BSI-DSZ-CC-0832-2014). Die zertifizierten Kryptografie-Technologien werden auch in anderen HOB Produkten verwendet.

Ihre Vorteile

  • Höchste Flexibilität für den umfassenden Remote Desktop Zugriff
  • Schnelles und einfaches Arbeiten durch Browserzugriff
  • Hohe Performance für den Anwender
  • Sicherheit im Fokus - Kommunikation wird verschlüsselt über SSL-Port 443
  • Unabhängigkeit vom Clientbetriebssystem
  • Flexibilität durch die Nutzung unterschiedlicher Geräte
  • Senkung der Administrationskosten durch zentrale Verwaltung

Voraussetzungen

HOBLink WebTerm ist ein Teil der umfassenden Security-Lösung HOB RD VPN und ist verfügbar mit folgenden Editionen:

Klicken Sie hier für einen Feature-Vergleich der einzelnen HOB RD VPN editions ...

 

 

12.08.15