Partnerschaft HOB und Secudos

Dynamisches SSL VPN für scope7 Appliances

Cadolzburg, 10. April 2018 – In Unternehmensumgebungen kommen oft Systeme unterschiedlicher Hersteller zum Einsatz, die der Erfüllung diverser Aufgaben am Gateway dienen. Bei Appliances, wo die Software an eine bestimmte Hardware gebunden ist, bedeutet deren Einsatz oft die Bindung an einen Anbieter. Flexibilität im Softwarewechsel, wie z.B. der Firewall, ist dadurch ebenso häufig eingeschränkt wie die User-Skalierbarkeit. Hinzu kommt die Herausforderung, vielen Mitarbeitern den Zugang zu Firmendaten möglichst einfach und unabhängig vom verwendeten Gerät und Betriebssystem zur Verfügung zu stellen. Und dies ohne enormen Aufwand für den Systemadministrator oder eine zusätzliche finanzielle Belastung.

Als Lösung kommt HOB RD VPN als universelle SSL-VPN Connectivity-Plattform zum Einsatz, die es ermöglicht, von nahezu jedem Endgerät auf im Unternehmensnetzwerk gespeicherte Daten und Applikationen zuzugreifen. Die scope 7-Proxmox Appliance bietet eine vorinstallierte Plug’n’ Use fähige Appliance mit Proxmox Virtualisierung. In der mitgelieferten Installer Gallery findet man nun auch das leistungsstarke SSL VPN von HOB. Mit wenigen Klicks wird das VPN über die Gallery installiert und ist unter dem Betriebssystem DOMOS von Secudos, einem gehärteten Linux- Betriebssystem, schnell einsatzbereit. Sowohl die Hard- als auch die Softwarekomponenten ergänzen sich technologisch nahtlos.

Der besondere Vorteil der scope7 Appliance in Verbindung mit dem SSL VPN von HOB ist die Auslegung der scope7 auf den Einsatz starker VPN Leistung im Vergleich zu namhaften Appliances, die VPN nur als Nebenlösung mit geringem Leistungsumfang anbieten. Administratoren haben dadurch ebenfalls den Vorteil, ihren Usern flexibel Zugang zu wichtigen Unternehmensdaten bereitzustellen und dies ganz zentral ohne den Bedarf einer zusätzlichen Installation auf Clientseite.

Dieser Schulterschluss bedeutet gleich doppelte IT-Security Made in Germany, da sowohl HOB als auch SECUDOS ihren Sitz in Deutschland haben und ihre Lösungen sowie Komponenten nach deutschen IT-Kriterien herstellen. HOB erhielt für Komponenten des SSL VPN eine Zertifizierung nach Common Criteria EAL 4+.


Über SECUDOS

SECUDOS ist ein innovativer und schnell expandierender Anbieter für Appliance-Technologien und -Dienstleistungen mit Schwerpunkt auf IT Sicherheit und Compliance. Als Spezialist für Appliance-Technologien gehen die Wurzeln bis in das Jahr 1996 zurück. SECUDOS gehört damit zu den Pionieren im IT-Appliance Umfeld. Als Qualitätsführer vereint SECUDOS in ihren Produkten Lösungen ausgewählter Softwareanbieter mit Appliance Hardware höchster Qualität.

Über HOB

HOB GmbH & Co. KG ist ein deutsches Software-Unternehmen, das es sich zum Ziel gesetzt hat, die besten und sichersten Remote Access-Lösungen zu entwickeln. Durch mehr als 30 Jahre Erfahrung in der IT Industrie weiß HOB, worauf es beim Thema Sicherheit in der IT ankommt. Zu den Kernkompetenzen zählen SSL und IPsec VPN Lösungen, Remote Desktop Services, Cloud Security, Enterprise Mobility sowie der Zugriff auf Legacy Systeme.
HOB Lösungen beinhalten außerdem Sicherheitskomponenten, die nach Common Criteria EAL 4+ vom BSI zertifiziert worden sind.

Weitere Informationen

HOB GmbH & Co. KG
Sarah Becker
Marketing/Public Relations
Schwadermühlstraße 3
90556 Cadolzburg